Dienstag, 23. Oktober 2012

Schwanger!

Nein, nicht ich! Aber eine Mitarbeiterin meines Mannes. Für sie habe ich eine Mutterpasshülle genäht. Sowas braucht man als Schwangere heute, denke ich... Ich find's schön und ich habe mich gleich erkundigt, sie findet den Umschlag auch ganz toll (auch wenn sie noch nicht weiß, ob Junge oder Mädchen!). Wie immer ein paar Bilder. Den Einband habe ich, wie es sich gehört abgefüttert, das macht mehr Arbeit, ist etwas teurer, ABER: es sieht sauber aus und man hat keine offenen Schnittkanten! Wie man sicher sieht sind die Schriftzüge gestickt, wie immer mit der Maschine. Ach, natürlich gibt's den auch im Shop!
'
von vorne

als beweis für die größe ;)

innenansicht gefüttert

und nochmal von hinten

Eckdaten zum Stoff:
Äffchen Robert Kaufmann 100% Baumwolle (die kennt ihr ja von meinem EInkauf bei Hager Stoffe!)
Uni (Außen und als Futter Innen) 100% Baumwolle

Eine gute Zeit (vielleicht auch schwanger?) wünscht euch eure Bianca

Keine Kommentare:

Kommentar posten