Dienstag, 25. September 2012

Mc Donald's die 2te und 3te

Ach, ich bin euch noch die Antworten von dem "Gasthaus zu den goldenen Bögen" schuldig. Namen werden auf Grund des Persönlichkeitschutzes (wie es so schön heißt "von der Redaktion") geändert.  
Zuerst kam diese - ich nehme mal an automatisch erstellte -  email:
Sehr geehrte Frau R-W,

mein Name ist Melanie XYZ. Ich habe Ihre Nachricht gelesen.

Ihre Enttäuschung kann ich verstehen. Sie erwarten bei McDonald's zu Recht erstklassigen Service, leckere Produkte und ein Ambiente zum Wohlfühlen.

Ich habe Ihre Nachricht sofort an unseren Franchise-Nehmer weitergeleitet, der das von Ihnen besuchte Restaurant als Partner von McDonald's Deutschland führt. Unser Franchise-Nehmer vor Ort kann am besten mit seinen Mitarbeitern die Angelegenheit klären und Sie über das Ergebnis informieren. Bitte haben Sie Verständnis, wenn Recherchen etwas Zeit in Anspruch nehmen. Danke im Voraus für Ihre Geduld.

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann schreiben Sie mir doch eine E-Mail an die service@mcdonalds.de. Ich bin gerne für Sie da.

Beste Grüße aus München

Danach kam diese email:
Sehr geehrte Frau R-W,

mein Name ist Hermine XYZ. Ich habe Ihre Nachricht gelesen.

Ihre Enttäuschung kann ich verstehen. Sie erwarten bei McDonald's zu Recht erstklassigen Service, leckere Produkte und ein Ambiente zum Wohlfühlen.

Ich habe Ihre Nachricht sofort an unseren Franchise-Nehmer weitergeleitet, der das von Ihnen besuchte Restaurant als Partner von McDonald's Deutschland führt. Unser Franchise-Nehmer vor Ort kann am besten mit seinen Mitarbeitern die Angelegenheit klären und Sie über das Ergebnis informieren. Bitte haben Sie Verständnis, wenn Recherchen etwas Zeit in Anspruch nehmen. Danke im Voraus für Ihre Geduld.

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann schreiben Sie mir doch eine E-Mail an die service@mcdonalds.de. Ich bin gerne für Sie da.

Beste Grüße aus München

Und zum Schluß, das dicke Ende:
Sehr geehrte Fr. R-W,

ich bedauere es sehr, das Ihr Besuch bei uns nicht zu Ihrer Zufriedenheit war.

Ich kann es vollkommen nachvollziehen, dass sie sich geärgert haben, das hätte ich gewiss an Ihrer Stelle auch.

Dafür möchte ich mich in aller Form bei Ihnen und ihrer Familie entschuldigen.

Normalerweise legen wir großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Gäste und es ist mir sehr peinlich, dass sie Ihren ersten Besuch bei uns so erlebt haben. Ich kann Ihnen nur versichern, dass das in Zukunft nicht mehr passieren wird.

Zur Zeit befindet sich unser Restaurant im Umbau. [Anm. der Redaktion: Wir haben keinerlei Umbaumaßnahmen erkennen können...] Aber vielleicht haben Sie und Ihre Familie Lust sich nach unserem Umbau davon zu überzeugen, dass wir uns Ihre Beschwerde durchaus zu Herzen genommen haben.  [...].

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen und freue mich [...] Ludmilla XYZ

So, das war's. Wir wurden noch zum Essen eingeladen, aber diese Angebot werden wir leider ausschlagen müssen!
Ich grüße euch ganz herzlich und wünsche Euch eine gute Zeit, Bianca

Keine Kommentare:

Kommentar posten